So war die Ausstellung “Nachts im Dschungel”

Am 07. und 08.05. wurde die Pasinger Fabrik zu einem nächtlichen Dschungel. In diesen “besonderen Nächten”, die nur alle 100 Jahre vorkommen, konnte man geheimnisvolle Geräusche hören und verschiedene Tiere wie Leuchtkäfer, Fledermäuse, Affen, Baumschlangen, Blumen, einem Panther und einen Pfeilgiftfrosch bewundern – bemalt mit spezieller Farbe und in Schwarzlicht getaucht – waren alle Bewohner des nächtlichen Dschungels vertreten.

Nächtliche Expedition in den Dschungel am 07. und 08.05. in der Pasinger Fabrik